Leitung

Angaben zur Berechnung:

Hier haben Sie die Möglichkeit schnell und einfach berechnen zu lassen welcher Leitungsverlust in Ihrer Verlängerungsleitung zu erwarten ist. Verlängerungsleitungen unterliegen grundsätzlich einem Spannungsverlust, in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren wie z.B. Länge, Leitungsquerschnitt, Temperatur, Stromstärke und der Eingangspannung. Geben Sie die Parameter Ihres ausgewählten Kabels in den Leitungsrechner ein, um den Spannungsabfall und somit den prozentualen Verlust zu errechnen. Sollten Sie Unterstützung bei der Auswahl einer Verlängerungsleitung sowie der entsprechenden Berechnung benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung.

Leitungslänge in Meter
Leiterquerschnitte in mm²
Leiterstrom in Ampère
Nennstrom / Spannung

Bitte beachten Sie, dass der prozentuale Verlust gemäß DIN für Verlängerungsleitungen nicht über 3,00 % liegen sollte. Aufgrund der o. g. Einflüsse kann es zu tolerierbaren Abweichungen kommen, die in Abhängigkeit Ihres individuellen Einsatzzweckes einen Einsatz der ausgewählten Leitung zulassen. Bei diesen Abweichungen sollten Sie sich im Zweifel mit einer Elektrofachkraft abstimmen.

Ergebnisse:

Spannung am Ende der Leitung
 
Spannungsabfall in der Leitung
 
Prozentualer Verlust
 
 

Berechnen